George Lucas über „Star Wars“

Was ist so faszinierend an „Star Wars“?

Das ist eine schwierige Frage. Es ist sehr kompliziert eine Sache zu identifizieren, die für die Faszination verantwortlich ist.

Haben Sie einen Lieblingscharakter in den Filmen?

Alle Charaktere in den Filmen sind meine Lieblingscharaktere.

Ist das ihr erster Besuch in Deutschland?

Es ist tatsächlich mein erster Besuch in Berlin. Aber ich war zuvor schon in anderen Städten in Deutschland.

Mögen Sie Deutschland?

Ich liebe Deutschland.

Was werden Sie als nächstes machen? Haben Sie immer noch all die Roboter in ihrem Kopf?

Nein, erst einmal werde ich mich um „Indiana Jones 4“ kümmern – ich lasse die Roboter erst einmal zurück.

Also war es das? „Star Wars“ wird nicht weitergehen?

Es wird als animierte Fernsehserie weitergehen. Aber die Tragödie rund um Darth Vader ist vorbei.

Vielen Dank für das Interview!

Daniel Fürg

Daniel Fürg

Daniel Fürg absolvierte eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk und bildete sich an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing zum Kommunikationswirt fort. Er gründete verschiedene Onlinemedien, wie zum Beispiel MUNICH's BEST, 100SINS oder Social Secrets und arbeitete unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, die Finanzsparte von Siemens, die Sana Kliniken AG und die MAROundPARTNER GmbH. Als Geschäftsführender Gesellschafter von Fürg Media berät er heute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien. Daniel Fürg engagiert sich außerdem aktiv als Mitglied des Vorstands im Internationalen PresseClub München e.V. und ist Initiator der Digital Future Conference 48forward.